Eine Software für Handwerkerbetriebe, die optimale Lösung

Customer-Relationship-Management-Software findet nicht ausschließlich Verwendung in großen Konzernen, sie ist auch zu einem integralen Bestandteil vieler erfolgreicher kleinerer Unternehmen geworden, zum Beispiel Handwerkerbetriebe. Das übergeordnete Ziel bei der Verwendung solcher Software ist seit jeher die das Management der Kundenbeziehungen, was wiederum den Kundenservice verbessert und es den Betrieben ermöglicht, die Kontaktdaten der Kunden für zukünftiges gezieltes Marketing zu nutzen. Diese Erweiterung der Kundenbasis und die Verbesserung der Kundenbeziehungen sind nur einige wenige Vorteile der Verwendung einer dedizierten Handwerkersoftware wie zum Beispiel von Lexware.

Besserer Kundenservice

Die CRM-Software eröffnet den Nutzern eine Welt der Möglichkeiten. Um ein kleines Unternehmen erfolgreich zu führen, ist es besonders wichtig, einen erstklassigen Kundendienst zu bieten, durch den sich der Betrieb von größeren Unternehmen abheben kann. Mit einer Anwendung, die Ihre Arbeitsabläufe überwachen, Ihre E-Mails organisiert und die Abrechnungen automatisiert, haben Sie mehr Zeit, sich um Ihre Kunden zu kümmern. Da standardisierte E-Mails automatisch von der CRM-Software generiert werden und Sie die Arbeitsabläufe Ihres Unternehmens live kontrollieren können, sind Sie in der Lage, sich auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden zu konzentrieren - also den Hauptgrund, warum Ihre Kunden von Anfang an die Zusammenarbeit mit Ihnen gesucht haben. Ein Kunde, der eine Geschäftsbeziehung mit einem kleineren Betrieb eingeht, anstatt sich an ein großes Unternehmen zu wenden, erwartet auch, dass man sich auf der zwischenmenschlichen Ebene mehr um ihn kümmert. Die Software reduziert die Arbeitsbelastung, damit Sie wieder in Kontakt mit den Menschen treten können, deren Aufträge Ihren Betrieb am Laufen halten.

Ausbau Ihres Kundenstamms

Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von solcher Software ist die Fähigkeit, Sie beim Ausbau Ihres Kundenstamms zu unterstützen. Mit der Nutzung der Kartenanwendung, mit der viele Software-Pakete ausgestattet sind, kann ein kleiner Unternehmer neue Kunden in bestimmten Gebieten gezielt erreichen. Andere Anwendungen, mit denen Statistiken ausgewertet werden können, machen den demografisch idealen Ausbau Ihres Kundenstamms zu einem Kinderspiel. CRM-Programme für kleine Unternehmen enthalten hocheffektive Anwendungen, mit denen der Betrieb erfolgreich expandieren kann. Gerade in der heutigen unsicheren Wirtschaftslage stellt CRM ein mächtiges Werkzeug dar.

Speicherung von Informationen

Dies ist eine der wichtigsten Funktionen dieser Softwaresysteme, denn sie ermöglicht es Betrieben, so viele Informationen wie möglich über ihre Kunden sammeln und abzuspeichern. Dadurch kann sich der Betrieb den Bestellverlauf seiner Kunden anzeigen lassen, und zur gleichen Zeit teilt das Programm die Kontaktdaten des Verbrauchers mit. Es liegt auf der Hand, dass nur ein Unternehmen, das seine Kunden genau kennt, am Markt bestehen kann. Die CRM-Programme unterstützt den Betrieb, geeignete Informationen über die Kundschaft zur Verfügung zu stellen.

Spart Geld und auch Zeit

Aber die Wirksamkeit dieser Art von Software hört hier nicht auf, da das Programm den Mitarbeitern des Unternehmens jede Menge Arbeit abnimmt. Die Speicherung grundlegender Informationen und auch die Auftragsabwicklung wird von der Software durchgeführt.

Verbesserte Kommunikation im gesamten Unternehmen

Die Informationen werden nun allen Abteilungen zur Verfügung gestellt, wodurch die Mitarbeiter die Aufgaben im Team schneller bearbeiten können, anstatt dass jeder alleine vor sich hin werkelt. Auch wenn jede Abteilung ihre eigene Spezialisierung hat, wird die Produktivität sowie das Betriebsklima verbessert - denn die Belegschaft weiß, dass alle auf die gleichen Ziele hinarbeiten.

Marketingstrategie und Verkaufserfolge

Die Marketingstrategien der verschiedenen Kleinbetriebe sind sehr unterschiedlich. Jedes Geschäftsfeld ist anders, und jedes Unternehmen versucht in seinem jeweiligen Gebiet, Umsatz zu erwirtschaften. Eine Sache, die die meisten Betriebe gemeinsam haben, ist die Notwendigkeit an Kunden. Customer Relationship Management Software verfügt über Vertriebs- und Marketing-Funktionen, mit denen Sie potenzielle Kunden vom ersten Kontakt bis hin zum endgültigen Verkauf verfolgen können. Dies ist ein sehr nützliches Werkzeug, denn oftmals ist der selbstständig tätige Betriebsinhaber auch der Außendienstmitarbeiter. Customer Relationship Management Software ist ein Tool, das von allen motivierten Freiberuflern und selbständigen Unternehmer genutzt werden sollte. Optimieren Sie mit diesen Programmen Ihre Geschäftsprozesse, und steigern Sie Ihre Rentabilität.

Bild: Marko Greitschus / pixelio.de

Zurück

Kommentare unserer User

Kommentar von Ladenbau Montage |

Vielen Dank fuer die Tipps

Ich denke, dass es teilweise auch einfach Excel tut aber trotzdem danke fuer die tollen TIpps

Kommentar von Fliesenleger Frankfurt |

Ich bin selbst Fliesenleger und wir suchen seit geraumer zeit eine neue Software für unseren Betrieb aber leider ist nichts passendes dabei gewesen welches die Arbeit an Angeboten und Rechnungen verkürzen könnte. Die billigste Lösung von WISO ist zwar zufriedenstellend doch es gibt kein AUfmaßmodul. Kann jemand evtl. etwas empfehlen?

LG
Mike

Antwort von Bernd Grimm

Hallo Mike,

hast du dir schonmal das hier angesehen. Hier müsste es eine Aufmaßbearbeitung geben. Vielleicht hilft dir das weiter.

Grüße Bernd 

Kommentar von sebastian Grund |

Kann man das jetzt mit ERP gleichsetzen? In meinem Betrieb benutzen wir eine Organisationssoftware von AMS-ERP. Es wäre mal interessant, Unterschiede zu CRM zu erfahren, wenn es denn welche gibt ...

Einen Kommentar schreiben